VITA AWARD

Seit 2015 verleihen wir jährlich auf der Gala den VITA AWARD.
Der Verein würdigt hiermit außergewöhnliche Menschen, Unternehmen
und Organisationen, die die Arbeit von VITA auf besondere Weise unterstützen und begleiten.


Die VITA AWARD Preisträger 2015

Engelbert Tjeenk Willink und Sophie Schröder
Engelbert Tjeenk Willink und Sophie Schröder erhielten den ersten VITA Award für Ihre Spontanität. Sie waren im Jahr 2014 auf der Gala und von Paulines Auftritt auf der Bühne sehr berührt. Paulines Hündin Eve war gerade verstorben. Das Mädchen und ihr treuer Vierbeiner waren das 1. Kinderteam bei VITA. Engelbert Tjeenk Willink und Sophie Schröder standen sofort auf und sagten entschlossen, dass man sofort helfen müsse: „Das Mädchen braucht sofort einen neuen Hund und hier sind 25.000 Euro dafür.“ Darüber hinaus kennen beide den Verein VITA Assistenzhunde schon lange und sind mit der Arbeit des Vereins sehr verbunden.  

Jörg Schäfer
Jörg Schäfer unterstützt VITA seit vielen Jahren. Mit einer Spende zum Firmenjubiläum wurde ein VITA-Team unterstützt. Jörg Schäfer war der Erste, der vor 6 Jahren spontan als Unterstützer bei der Gala dabei war und den Fahrservice von 2010- 2016 für die Gala sponserte. Dazu spendete er zur ersten Gala 2010 ein Auto für die Tombola.  

Britta Peddinghaus
Britta Peddinghaus und Bernie Blanks sind die Initiatoren von Don’t Stop Believin’, einem Benefizkonzert dessen Ziel es ist, den Verein VITA e.V. Assistenzhunde mit aller Kraft zu unterstützen. Sie veranstaltete schon zum 4. Mal im Ruhrgebiet wundervolle Konzerte mit Bernie Blanks zu Gunsten von VITA. Durch diese großartige Unterstützung konnten schon 4 VITA-Teams finanziert werden.  

Die Hardtberg Stiftung, Andrea Messer-Giese
Die Hardtberg Stiftung hat schon mehrere VITA-Teams finanziert und darüber hinaus sind Sie von Anfang an, jedes Jahr treue Gäste der Gala. Ihr Engagement als Stiftung und als Familie für VITA e.V. Assistenzhunde ist großartig.  

Peter Steiner Peter Steiner unterstützt VITA seit vielen Jahren ehrenamtlich. In finanziellen und strategischen Fragen hat er jederzeit ein Ohr für Tatjana Kreidler und hilft VITA bei Fragen um Spenden und Förderer, um den Verein in eine sichere Zukunft zu führen.  

Marcel Seppen alias Mark Delano
Marcel Seppen, unterstützt VITA mit einem immensen persönlichen Einsatz. In der wenigen Freizeit die ihm bleibt, ist er Flugbegleiter und Besitzer einer Second-Hand Boutique. Darüber hinaus moderiert er gerne Veranstaltungen und geht seiner Leidenschaft, dem Singen nach. Damit veranstaltet er kleine Wohnzimmer-Konzerte und Gastauftritte bei Events. Alleine im Jahr 2015 hatte er über 80 Auftritte und von jedem seiner Gigs spendete er 50 Euro an VITA.  

Erhard Priewe
Erhard Priewe, als Initiator des VITA Award, wurde er als Überraschung ausgezeichnet. Er organisiert die Gala und unterstützt darüber hinaus VITA e.V. Assistenzhunde.  



Die VITA AWARD Preisträger 2016  

Prof. Dr. Heinz Peter Mansel
Prof. Dr. Heinz Peter Mansel ist seit 2011 mit VITA eng verbunden, seine ganze Familie gehört zur VITA Familie, seit sein Sohn Jakob 2011 den Hund Dr. Watson bekam.
Prof. Dr. Mansel ist in allen rechtlichen Fragen eine große Stütze für den Verein und steht jederzeit VITA und Tatjana Kreidler hilfreich zur Seite.  

PURINA
PURINA unterstützt VITA von Anfang an, nicht nur mit hochwertigem Hundefutter, sondern auch als großzügiger finanzieller Förderer. Neben Unterstützung für Teams sponsert PURINA die Drucksachen des Vereins. Gäste der VITA Charity Gala können sich jedes Jahr über 800 Präsente freuen, welche die Firma sponsert.  

Uschi Ackermann
Uschi Ackermann, Tierfreundin und Wahl-Münchnerin mit Mops Sir Henry, trägt VITA im Herzen. 2016 veranstaltete sie eine große Auktion mit dem bekannten Auktionshaus Ketterer in München. Hier ließ sie Ihre private, wertvolle Sammlung von Parfum-Flacons versteigern und erzielte unglaubliche 150.000 Euro an Spenden an diesem Abend, welche dem Verein VITA e.V. Assistenzhunde zugutekamen.  

Der Förderverein Bundesdeutscher Hilfsdienste e. V.
Der Förderverein Bundesdeutscher Hilfsdienste e. V. und im Besonderen der 1. Vorsitzende Dieter Koenzgen, unterstützen VITA finanziell mit kontinuierlichen Spenden. Der Verein für Assistenzhunde freut sich jedes Jahr auf der Gala über eine erneute Spende.  

Martina Krüger
Martina Krüger war bis 2016 zwölf Jahre lang die Geschäftsführerin von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Die Kinderhilfsorganisation unterstützt und finanziert zahlreiche VITA-Teams. Darüber hinaus unterstützt Martina Krüger VITA und steht dem Verein jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.  



Die VITA AWARD Preisträger 2017

Am 28. Oktober werden im Rahmen der 8. VITA Charity Gala die diesjährigen Preisträger bekannt gegeben und geehrt. Der VITA Award ist eine Institution der VITA Charity Gala und fest mit der Gala verbunden. Nur anwesende Gäste erhalten diese Auszeichnung. Die Preisträger erfahren erst im Rahmen der Gala von ihrer Ehrung.

 

Back to top